Display der GSX-S 1000 GT an die WK0 möglich ???

türkish rossi

Moderator
Teammitglied
Supporter
Sponsor 2021
Reaktionen
20.193
Punkte
113
Alter
49
Ort
Kreuztal
Bike
Naked
Farbe
grau/grün
Da bei meine letzten Sturz in OSL mein Display von meiner RSV4 gerissen ist, und ich in solchen Sachen ein Monk bin Suche ich nach einem neuem Display (gebraucht für 200-350€ und neu knapp1000€)
Aber das Problem ist das CANBus Systemen wo die Wegfahrsperre nur mit Tacho,Schlüssel und ECU funktioniert.
Und die neue S auch mittlerweile CANBus hat gehe ich davon aus das dies auch ein Problem oder ein weitere Kostenpunkt sein wird.
 

Kortwin

Aktiver User
Supporter
Sponsor 2022
Sponsor 2021
Sponsor 2020
Reaktionen
7.389
Punkte
113
Ort
Hamburg
Kann der Brix das nicht wegprogrammieren?
 

türkish rossi

Moderator
Teammitglied
Supporter
Sponsor 2021
Reaktionen
20.193
Punkte
113
Alter
49
Ort
Kreuztal
Bike
Naked
Farbe
grau/grün
Vielleicht, und was ist mit Versicherungschutz :klugscheisser: ?
 

Kortwin

Aktiver User
Supporter
Sponsor 2022
Sponsor 2021
Sponsor 2020
Reaktionen
7.389
Punkte
113
Ort
Hamburg
Sie ist doch nur für die Rennstrecke und ansonsten im Safe, oder?
 

Italophil

Bekannter User
Reaktionen
342
Punkte
63
Ort
Berlin
Bike
Suzuki GSX S-750
Farbe
schwarz/rot
Ich weiß ja nicht was eure Händler für Bastler und Schrauber sind, aber mich wunderts bisschen das ihr alle eure Händler danach fragt.
Natürlich wird kein Händler der Welt das auf sich nehmen und da irgend nen Umbau anleiern. Auch wenn es funktioniert.
Und ja ein anderer Kabelbaum ist es ja rein technisch auch dann, wenn es nur das Kabel für den Tempomat ist, den die S nicht hat. Deswegen wäre es aber sicher noch nicht unmöglich.
Wenn es möglich ist, müsste es einer hier aus dem Forum auf sich nehmen.
Die "größere Hoffnung" dürfte wohl darin liegen, zu warten ob die Modelle 23+ auch noch mit dem LCD kommen, oder ob da vielleicht ohne die zusätzlichen Funktionen der GT nur das Display für die S gewechselt wird. Dann hätten wir das ganze vermutlich mehr oder weniger Plug & Play. Ob Suzuki für Europa überhaupt noch nen Finger krumm macht, wage ich aber zu bezweifeln.
Einen 1:1-Austausch wird es so nicht geben. Das kann man vergessen. Statte eines neuen Kabelbaums für über 800,-€ dürfte das einzeln Nachziehen der benötigten zusätzlichen Kabel und der von Hand-Umbau der Stecker die beste Lösung sein aber man muss dafür schon etwas Geschick, Ahnung und Geduld haben. Ist eben ein richtiges Projekt. Offiziell oder eine Upgrade-Lösung wird Suzuki nicht anbieten. Das lohnt nicht.
 

AVIDPJ

Aktiver User
Reaktionen
1.805
Punkte
113
Ort
Zellertal
Bike
Katana 1000 Black Arrow BMW K1300ACS u. Kawa Versys
Farbe
Schwarz wie die Nacht
Das wird soviel gefummel da kauft man sich besser ein neues Mopped oder man lebt mit - früher gings auch ganz ohne:ninja:
 

wes-x

Moderator
Teammitglied
Reaktionen
3.595
Punkte
113
Ort
46483 Wesel
Bike
GSX-S1000 naked
Farbe
w/s/r
einen upgrade der s1000 wird es wohl auch nicht geben, irgendwie müssen sie die gt ja von der nackten abheben (mehrpreis lässt grüssen)
 

AVIDPJ

Aktiver User
Reaktionen
1.805
Punkte
113
Ort
Zellertal
Bike
Katana 1000 Black Arrow BMW K1300ACS u. Kawa Versys
Farbe
Schwarz wie die Nacht
Abwarten manchmal gibts Wunder wie bei der Katana Mod. 22 - die neuen Modelle stehen jetzt teilweise bei den Händlern,
obwohl die 2021 angeblich auch tot gesagt war
 

Italophil

Bekannter User
Reaktionen
342
Punkte
63
Ort
Berlin
Bike
Suzuki GSX S-750
Farbe
schwarz/rot
Es gibt eine neue Katana? Ist mir gar nicht ausgefallen. Wo sind denn die Infos und Bilder dazu? Auf der Webseite sieht man nur das bisherige alte Modell.
 

wes-x

Moderator
Teammitglied
Reaktionen
3.595
Punkte
113
Ort
46483 Wesel
Bike
GSX-S1000 naked
Farbe
w/s/r
das ist schon die neue, es wurde einfach die neue s genommen und die alte katana verkleidung dran geschraubt

hätte ich auch nicht mit gerechnet, aber der auffand hält sich da doch in grenzen.
 

AVIDPJ

Aktiver User
Reaktionen
1.805
Punkte
113
Ort
Zellertal
Bike
Katana 1000 Black Arrow BMW K1300ACS u. Kawa Versys
Farbe
Schwarz wie die Nacht
das ist schon die neue, es wurde einfach die neue s genommen und die alte katana verkleidung dran geschraubt

hätte ich auch nicht mit gerechnet, aber der auffand hält sich da doch in grenzen.
Und nicht vergessen die neuen edleren Farben in grau und blau und Japan sogar rot
 

Saenger

Aktiver User
Supporter
Sponsor 2022
Reaktionen
3.893
Punkte
113
Alter
52
Ort
Berlin
Bike
GSX-S750, V-Strom 250
Farbe
Blau
Ich würde die rote nehmen :giggle:
 

SaureSahne

Aktiver User
Sponsor 2022
Donations
10,00€
Reaktionen
561
Punkte
93
Ort
84028 Landshut
Bike
GSX S1000 Power Edition
Farbe
Grau und Schwarz und Rot und Weiß....
Ohne Mist: Ich such schon nach Lackierern, und ja logisch: Rot!

Das Grau ist derart sensibel, dass ich jetzt drei Steinschläge auf 4.000 Kilometer am Tank (!) hab, die bis aufs Blech gehen… 🤮

Wenn’s gut läuft gibts nächstes Frühjahr ne rot/schwarze Kilo-S…
 

Italophil

Bekannter User
Reaktionen
342
Punkte
63
Ort
Berlin
Bike
Suzuki GSX S-750
Farbe
schwarz/rot
Ich finde die Farben aller 22er Modelle bei Suzi fürchterlich. So schön sie noch vor zwei Jahren waren, so grässlich sind sie aktuell. Auch die zusammengestrichene Modellpalette ist nur noch ein Abklatsch. Schade.
 
Zuletzt bearbeitet:

manitu

Aktiver User
Reaktionen
839
Punkte
113
Alter
59
Ort
Bottrop
Bike
GSXR1000R L7 u. Vstrom 1050 XT
Farbe
schwarz
Also ich hatte mich mit diesem Thema kurz vor dem Kauf beschäftigt und empfand das Display als No-Go/Dealbreaker.

Wie so oft im Leben, war die Aufregung im Nachhinein übertrieben. Das Display erfüllt seinen Zweck und verleitet eher sich auf das Fahren zu konzentrieren :)
Das ist die bittere Wahrheit, obwohl es so nice und seyxywäre - eine Aufwertung (auch meiner XT) um gefühlt 30 Prozentpunkte.:cool:

Alternativen zu der IchfragmalbeimeinemHändlerundzahlewennsüberhauptmöglichistsovielwiefüreinZweitmoped-Möglichkeit:

  • Smartphone mit der richtigen SW(wes-x nutzt da was gutes) - inckl. prof. Halter, sodass weiterhin alles zu sehen ist
  • Display von Starlane verbauen (Yücel hatte sich daran schon versucht) - bei der neuen ist bestimmt mehr möglich...
Wobei ich die erste Variante referieren würde, wegen Navi, Kosten usw.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto vom 2022-08-08 10-32-23.png
    Bildschirmfoto vom 2022-08-08 10-32-23.png
    423,6 KB · Aufrufe: 34

türkish rossi

Moderator
Teammitglied
Supporter
Sponsor 2021
Reaktionen
20.193
Punkte
113
Alter
49
Ort
Kreuztal
Bike
Naked
Farbe
grau/grün
@all
Für das Starlane Dashboard gibt es ein universal Stecker wo man die Kabel ans Kabelbaum von Motorrad ancrimpen kann .
Also nicht vom Bild irritieren lassen .
 

Andy_von_Ulm

Forenmitglied
Reaktionen
36
Punkte
18
Alter
35
Ort
Ulm
Bike
Suzuki GSX-S1000 (2022)
Farbe
schwarz
Hi,
habe dasselbe Problem: Auf meinem Ausritt Ende Juli bis Anfang Juli in der kroatischen Sonne erkannte ich nichts mehr auf meinem Tacho und musste regelmäßig zur Prüfung von Füllstand, Uhrzeit usw. anhalten. Geschwindigkeit und Gang sind eh häufig nach Gefühl, aber die Rennleitung fühlt irgendwie schon beim Zusehen intensiver mit und auf unserer Route waren immer mal wieder Abschnitte mit 100-150km ohne Tankstelle...
Hatte Yücel wegen dem Thema per PN angehauen und auf seine Empfehlung mit Andy von Starlane telefoniert. (Herzlichen Dank übrigens nochmal!) So wie ich Andy verstanden habe, ist bei dem Originalkästchen der aktuellen S tatsächlich der CANBus das Problem und die Wahlmöglichkeiten für die Fahrmodi und TC. Ich muss trotzdem sagen, das DaVinci 2 ist sehr nice und ich würde es mir sofort dranpacken, wenn ich dafür nicht 2 Tage Litzen suchen, messen und stecken müsste (Elektronik liegt mir nicht so, bring aber trotzdem immer wieder alles hin...)
Was ich noch probieren will: Ich will die Lenkeraufnahmen und ggf. die Gabelbrücke umlackieren, damit nicht diese silber leuchtenden Teile sich permanent im Tacho bei Sonne spiegeln. Ich habe auch ein Schutzglas für den Tacho drauf, das ich mal zum Test abgemacht hatte, aber so gut wie kein Unterschied.
Ansonsten versuchte ich mit der Entwicklung von Suzuki in Kontakt zu kommen. Zumindest das Feedback über die schlechte Lesbarkeit wollte ich platzieren. Was dann passiert, kann ja nur eben nichts sein oder, dass sie aus schlechtem Gewissen heraus eine Nachrüstlösung oder rückwärtskompatible Lösung für das Folgejahr bringen. In Ermangelung eines Kontakts in Japan kontaktierte ich Suzuki Deutschland. Die kurze knappe Antwort lautete sinngemäß, dass Suzuki Deutschland nur Importeur sei und die Entwicklung bei Suzuki in Japan stattfindet. Hatte dann nochmals gebeten, dieses Feedback nach Japan weiterzugeben und seither nichts mehr gehört... Vielleicht kann mir auch jemand einen Kontakt zu Suzuki Japan (per PN) zukommen lassen? Falls es sowas gibt...

Ansonsten noch schöne Grüße und eine gute Feier für das anstehende Forentreffen!

Andy
 
Oben