GSX-S1000F Sitzbank aufpolstern oder Fußrasten ersetzen

Aopen

Forenmitglied
Reaktionen
29
Punkte
13
Ort
Wolfenbüttel
Bike
GSX S-1000F
Farbe
Grau
Moin zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit dem Kniewinkel bei meinen langen Gräten ( 195cm groß und eine Schrittlänge von 90cm). 😅 Dieser ist etwas Spitz. Ich überlege jetzt, was mehr Sinn macht - die Sitzbank aufpolstern, oder die Fußrasten zu tauschen. Gibt es da Erfahrungen was besser ist?
 

Tourjörg

Aktiver User
Reaktionen
6.288
Punkte
113
Ort
Ludwigsburg
Bike
INDIAN PURSUIT LIMITED
Farbe
Black metallic
hab damals um das zu Testen , ein Teil von einer alten Schaumstoffmatratze zugeschnitten ,

als ich darauf saß war es ca. 5 cm höher !

Mehr würde ich nicht empfehlen eine Sitzbank aufzupolstern , da sonst auch ein seitliches Kippeln dazukommt !

Bin damit ca. 300 km gefahren um es beurteilen zu können was es bringt auf längere Zeit ...


sollte das zuwenig sein , geht noch Sportrastenanlage mit vielen Verstellmöglichkeiten kaufen ,

Zuerst dann die Rasten weiter nach vorne um die Höhe zu halten wenn das immer noch zu wenig ist ,

dann Anlage eine Stufe tiefer usw. bis es hoffentlich irgendwann passt :cool:
 

Aopen

Forenmitglied
Reaktionen
29
Punkte
13
Ort
Wolfenbüttel
Bike
GSX S-1000F
Farbe
Grau
Das mit der Matratze ist eine gute Idee. Ich muss mal schauen ob ich Schaumstoff liegen habe.
 

ThoMan

Bekannter User
Reaktionen
173
Punkte
33
Alter
59
Ort
Westerwald
Bike
GSXS 1000 FZ
Farbe
mattschwarz
Habe 3 Zentimeter aufpolstern lassen und da es viele verschiedene Schaumstoffs gibt würde ich zum Polsterer fahren und dort was zum unterlegen holen 😉 Ich bin 1940 Millimeter hoch und jetzt ist es gut 👍
 

Anhänge

  • 20210902_113216.jpg
    20210902_113216.jpg
    1 MB · Aufrufe: 32

Aopen

Forenmitglied
Reaktionen
29
Punkte
13
Ort
Wolfenbüttel
Bike
GSX S-1000F
Farbe
Grau
@ThoMan
zum Sattler wollte ich morgen einmal fahren.

Das Problem mit der Größe ist ja auch, jeder ist anders proportioniert :ROFLMAO: Ich habe sehr lange Beine abbekommen und das ist beim Motorradfahren manchmal hinderlich. ;)
 

wes-x

Moderator
Teammitglied
Reaktionen
3.595
Punkte
113
Ort
46483 Wesel
Bike
GSX-S1000 naked
Farbe
w/s/r
jaaaa, das kenne ich, für mein gewicht habe ich einen viel zu kurzen oberkörper......😁
 

Sugistef

Aktiver User
Sponsor 2021
Reaktionen
7.254
Punkte
113
Alter
51
Ort
1468 Cheyres
Bike
Katana / Yamaha R1
Farbe
Katana in schwarz, R1 in weiss-rot
Moin zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit dem Kniewinkel bei meinen langen Gräten ( 195cm groß und eine Schrittlänge von 90cm). 😅 Dieser ist etwas Spitz. Ich überlege jetzt, was mehr Sinn macht - die Sitzbank aufpolstern, oder die Fußrasten zu tauschen. Gibt es da Erfahrungen was besser ist?
Ich würde mal mit einer mehrfach verstellbaren Fussrastenanlage beginnen. Beim Aufpolstern gewinnst Du zwar an Höhe, aber das heißt nicht automatisch bequemer. Manchmal wirken ein paar “mm” nach vorne/hinten wahre Wunder. Bedenke: sitzt Du einfach nur höher, so bist Du (noch) mehr im Wind…..
Ein weiterer Vorteil der verstellbaren FA ist, dass bei einem Verkauf sogar ein Mehrwert (Flexibilität) entsteht. Das Aufpolstern ist nicht in ein paar Sekunden korrigiert und mit Kosten verbunden 😉
 

Sugistef

Aktiver User
Sponsor 2021
Reaktionen
7.254
Punkte
113
Alter
51
Ort
1468 Cheyres
Bike
Katana / Yamaha R1
Farbe
Katana in schwarz, R1 in weiss-rot
Bei der Katana habe ich (noch) keine drauf, da es so passt. Auf der R1 habe ich eine Gilles-Anlage.
Im Internet habe ich für die Kilo eine Anlage von Lightech gesehen. Aber keine Ahnung wie da die Qualität ist. Am besten den Händler fragen ob er eine montierte Anlage auf Platz hat (zum gucken) oder fragen welche Produkte es für die Kilo gibt. Wenn eine Anlage zu teuer ist, so kann man auch Platten anbringen. Da kann man nicht feinjustieren, aber Geld sparen und wenn sie passt, so passt’s für einen schmalen Taler 😉
 

Aopen

Forenmitglied
Reaktionen
29
Punkte
13
Ort
Wolfenbüttel
Bike
GSX S-1000F
Farbe
Grau
@Sugistef ein paar mm höher wäre nicht weiter schlimm, der Wind vom Windschild geht derzeit eh an den Hals und so würde er den Oberkörper treffen.

Der Oberschenkel geht parallel zur Sitzbank nach vorne da würden evtl ein paar mm mit den Rasten schräg nach unten was bringen.

Wenn ich aufpolstern lasse, hätte ich mir eine gebrauchte Sitzbank organisiert und diese dann umgestaltet.

Was meinst du mit Platten anbringen ?
 

Sugistef

Aktiver User
Sponsor 2021
Reaktionen
7.254
Punkte
113
Alter
51
Ort
1468 Cheyres
Bike
Katana / Yamaha R1
Farbe
Katana in schwarz, R1 in weiss-rot
@Sugistef ein paar mm höher wäre nicht weiter schlimm, der Wind vom Windschild geht derzeit eh an den Hals und so würde er den Oberkörper treffen.

Der Oberschenkel geht parallel zur Sitzbank nach vorne da würden evtl ein paar mm mit den Rasten schräg nach unten was bringen.
Es gibt Adapterplatten mit zusätzlichen Bohrungen wo Du die originalen Rasten anbauen kannst.
Vorteil: Preis
Nachteil: keine Feinjustierung möglich
Am besten fragst Du den Händler, ob es für Dein Bike solche gibt. Wenn die passen, so hast Du für wenig Geld eine Lösung. 😉
 

Frühbremser

Aktiver User
Reaktionen
5.404
Punkte
113
Bike
GSX-S 1000F
Farbe
Grau
LSL hat da was im Angebot.

Große Menschen = große Füße
Brems- und Schalthebel wandern nicht mit.
Die Füße werden etwas weiter außen aufgesetzt.
Klemmblöcke und Fußrasten kommen on top.
Rückgabe nach auspacken/ ausprobieren der Ware? Nö!
 

drehstrom

Aktiver User
Supporter
Sponsor 2022
Reaktionen
2.103
Punkte
113
Alter
55
Ort
06917 Jessen
Bike
GSX-S1000 (nackt)
Farbe
rot
Du kannst an das Kit auch die Originalrasten anbauen. Das mit den Füßen erschließt sich mir nicht.:unsure: Da spielt der möglicherweise etwas größere Abstand zwischen Schalt-/Bremshebel eh keine Rolle und die Position der Hebel ist ja frei einstellbar bei der GSX-S1000.

Ein Freund von mir hat mit dem Kit auf seiner V-Strom sehr gute Erfahrungen gemacht. Zurückschicken geht bei LSL immer. Zum Testen einfach die Auflageflächen derTeile mit Malerkrepp ankleben.

Ich fahre eine verstellbare LSL Rastenanlage von der GSX-R1000 an meiner GSX-S1000 (gab beim Erscheinen der GSX-S1000 noch nix anderes) und bin sehr zufrieden damit. Allerdings wollte ich eine etwas mehr vorderradorientierte Sitzposition, d.h. die Rasten liegen jetzt weiter hinten und höher, was den Kniewinkel noch enger macht. Das ist bei meiner Hobbitgrösse aber egal.:p
 
Zuletzt bearbeitet:

Aopen

Forenmitglied
Reaktionen
29
Punkte
13
Ort
Wolfenbüttel
Bike
GSX S-1000F
Farbe
Grau
Es gibt Adapterplatten mit zusätzlichen Bohrungen wo Du die originalen Rasten anbauen kannst.
Vorteil: Preis
Du meinst wahrscheinlich solche Platten. Habe jetzt auf die schnelle nur diese von TRW gefunden

s-l500.jpg


Ich habe hier (klick mich) noch einstellbare Fußrasten (25-50mm) gefunden. Ich denke in Kombination würde mir das schon einmal weiterhelfen und würde nicht ganz soviel kosten wie eine neue Fußrasten Anlage
 

Sugistef

Aktiver User
Sponsor 2021
Reaktionen
7.254
Punkte
113
Alter
51
Ort
1468 Cheyres
Bike
Katana / Yamaha R1
Farbe
Katana in schwarz, R1 in weiss-rot
Du meinst wahrscheinlich solche Platten. Habe jetzt auf die schnelle nur diese von TRW gefunden

Anhang anzeigen 133467


Ich habe hier (klick mich) noch einstellbare Fußrasten (25-50mm) gefunden. Ich denke in Kombination würde mir das schon einmal weiterhelfen und würde nicht ganz soviel kosten wie eine neue Fußrasten Anlage
Einfach darauf achten, dass die Fusshebel für Bremse und Schaltung passen. Es kann effektiv sein, dass die Abstände zum Fuss sich verändern und Du nicht mehr rankommst bzw. es nicht passt. Deshalb habe ich meine direkt beim Suzuki-Händler bestellt und montieren lassen. 1) sollte der wissen was passt….2) wenn nicht, so kann/muss er sie zurückschicken. Aber wenn er sagt, dass er ein Produkt bereits ohne Probleme verbaut hat und Du ein Schrauber bist, so kannst Du ein wenig Geld sparen und rumschrauben 😉 Würde mich freuen, wenn Du so ne günstige und passende Lösung findest. 👍
 

Lutze66

Aktiver User
Reaktionen
920
Punkte
113
Alter
56
Ort
Tangerhütte
Ich hatte mit solchen Adapterplatten nach einem Tag Rennstrecke einen blutigen "Schaltzeh". Das war allerdings auch mit Rastenanlage von Gilles so da ich das System hatte wo der Schalthebel in etwa an Originalposition bleibt. Mit Schugröße 42 passte das dann nicht mehr so gut. Bei 195cm ist die Schuhgröße vermutlich bei 46 da passt es dann vielleicht sogar besser als zuvor.
 
Oben