Wandernder Druckpunkt

Icecube510

Neu an Board
Reaktionen
9
Punkte
3
Alter
26
Bike
GSX-S 750
Moin,

ich wollte einfach mal fragen, ob ihr bei eurer 750er einen Wandernden Druckpunkt bemerkt habt?
Also ob bei warmer Bremse der Druckpunkt des Hebels näher am Lenker ist, als bei kalter Bremse.

Schönen Sonntag noch,
Flo
 
G

Gelöschtes Mitglied 656

Guest
Welches Mopped betrifft das denn?
Ah die GSR?
Die kommt ab Werk aber nicht mit Stahlflex. Wenn die Bremsflüssigkeit viel Wasser zieht, oder Luft im System ist, hast du auch Probleme mit dem Druckpunkt.
 

cars444

Aktiver User
Sponsor 2022
Reaktionen
2.631
Punkte
113
Alter
59
Ort
Löhne
Bike
GSX-S 1000 F , GSX-R 1000 K6 , SV1000S , GSX-R 1100 1988
Farbe
alle blau
und vernünftig Entlüften !
 

Suzukischnucki

Aktiver User
Reaktionen
4.500
Punkte
113
Alter
60
Ort
67098 Bad Dürkheim
Bike
DL 1050 XT 2022
Farbe
Schwarz ist bunt genug !
Die kommt ab Werk aber nicht mit Stahlflex. Wenn die Bremsflüssigkeit viel Wasser zieht, oder Luft im System ist, hast du auch Probleme mit dem Druckpunkt.

Nöö,ich meinte meine R1200GS,die hat Stahlflex ab Werk,aber in den Alpen wenn die Bremse heiß wird gibts auch ab und zu fading...
 

Icecube510

Neu an Board
Reaktionen
9
Punkte
3
Alter
26
Bike
GSX-S 750
Es betrifft meine GSX-S 750. Also die Nachfolgerin der Gsr. Und es ist tatsächlich eher ein wandernder Druckpunkt. Druck ist sowohl warm wie kalt da, nur der Druckpunkt ist bei der warmen Bremse etwas später. Also ich kann, wenn die Bremse warm ist den Hebel weiter ran ziehen, bis der Druck da ist. Luft ist es nicht, die fühlt anders an und die merkt man auch, wenn die Bremse kalt ist. Ich hatte Mal gelesen, dass es bei den alten Gsx-r Modellen mit Tokico Bremssätteln auch der Fall war. Und dass da die Sättel wohl Schuld hatten. Hatte mich interessiert, ob jemand mit seiner GSX-S 750 ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Bremsen tut sie trotzdem gut genug für die Straße und die Bremsflüssigkeit und die Bremsflüssigkeit, sowie die Bremsleitungen werde ich wohl erst nach der Saison wechseln. Die sind momentan noch Tip Top. Und die verlängerten Stahlflexbremsleitungen werden dann mit einem Breiteren Lenker zusammen verbaut. Aber das hat noch Zeit.
 

Itachi

Neu an Board
Reaktionen
2
Punkte
3
Alter
23
Bike
GSXS-750
Farbe
Schwarz-rot
Bei mir is dieses problem auch an warmen Tagen kann ich den Bremshebel fast bis an Lenker ziehen. Hat jemand eine Lösung gefunden?
 
G

Gelöschtes Mitglied 7248

Guest
Weiter oben wurden schon 2 (eigentlich 3, mit Stahlflex sogar 4) Lösungen genannt.
-Bremsflüssigkeit wechseln und ordentlich entlüften
-Sintermetall Beläge zum Beispiel von EBC die Goldstuff verwenden
...letzteres hat bei meiner alten Bandit deutlich, die Bremsleistung, bei weit weniger Handkraft, verbessert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hasebock

Neu an Board
Reaktionen
0
Punkte
1
Bike
GSX-S 750
Farbe
Racing-Red ;)
Das Problem sind die Sättel. Ebc und auch Stahlflex werden das Problem nicht lösen. Ich bin da grad dran und berichte sobald ich Erkenntnisse habe.
 

Itachi

Neu an Board
Reaktionen
2
Punkte
3
Alter
23
Bike
GSXS-750
Farbe
Schwarz-rot
Okay gut. Aber es ist bei vielen so das der Druckpunkt so schwankt?
 
G

Gelöschtes Mitglied 7248

Guest
Wenn man die Bremse nicht ordnungsgemäß gewartet wird haben viele dieses Problem und der Druckpunkt wandert bei Hitze.
Geschuldet, oft, alter Bremsflüssigkeit.
Wann wurde deine zuletzt gewechselt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Itachi

Neu an Board
Reaktionen
2
Punkte
3
Alter
23
Bike
GSXS-750
Farbe
Schwarz-rot
Habe sie vor 2 Wochen gewechselt und es sind erst 8k km auf meiner Maschine
 
G

Gelöschtes Mitglied 7248

Guest
Ob noch Luft im System ist?
Ansonsten würde ich Sinterbeläge einbauen.
 

Itachi

Neu an Board
Reaktionen
2
Punkte
3
Alter
23
Bike
GSXS-750
Farbe
Schwarz-rot
Leider auch das nicht ich frage mich nur ob es bei vielen der fall ist weil es ja doch störend ist.
 
Oben